Direkter Kontakt zum Technikhelfer

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mi

22

Okt

2014

iOS 8.1 Update

Seit gestern, dem 21.10.2014, gibt es ja das nächste Update für ihre Apple iOS Geräte (iPhone, iPad, iPod touch). Nachdem das iOS 8.0 Update diverse Probleme verursacht hat, sind ja viele etwas vorsichtiger geworden, direkt nach Veröffentlichung die Updates zu installieren. Ich habe es auf iPad und iPhone einen Tag ausführlich getestet und bin zufrieden.

 

Viele Probleme wurden wieder behoben, einige Sicherheitslöcher wurden gestopft und es gibt z.B. jetzt die iCloud Fotomediathek, auf die sie mit allen Geräten zugreifen können. Früher war dies ja nur auf 1000 Fotos limitiert, jetzt geht es nach Speicherplatz. 5 GB bekommt ja jeder umsonst, wer mehr braucht, kauft mehr Speicherplatz. 

 

Neu ist auch die Familienfreigabe unter Einstellungen > iCloud (seit iOS 8), womit man ein Konto als Zahlungskonto festlegt für alle Geräte in der Familie. Dadurch müssen Apps nicht mehr mehrfach gekauft werden, wenn sie mehrere Apple IDs haben (jede Apple ID hat z.B. ein eigenes Adressbuch). Finde ich persönlich echt klasse. Das Schreiben und Empfangen von SMS auf einem anderen Apple Gerät gefällt mir besonders gut.

 

Meine Empfehlung: Unbedingt installieren !!

Di

21

Jan

2014

16 Millionen geknackte eMail-Adressen

Diese Meldung ist etwas erschreckend, aber wenn man die Berichte genauer liest, sind bis jetzt der ca. 300.000 eingegebenen Adressen nur 5-6% betroffen.

 

Für alle, die es noch nicht mitbekommen haben, es wurden 16 Millionen eMailadressen und den dazugehörigen Passwörtern bei bösen Menschen gefunden. Unsere Regierung hat daraufhin eine Seite eingerichtet, wo sie ihre eMailadresse eingeben und dann wird sie mit den 16 Millionen gefundenen verglichen. Ist sie dabei, erhalten Sie eine eMail mit Anleitungen vom BSI, was sie jetzt dringend tun sollten.

 

Die Server beim BSI, dem Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik, sind momentan mächtig überlastet. Daher öfters versuchen, falls nach ner Minute immer noch keine Antwort nach dem Absenden erscheint. Und natürlich gilt wie immer ... Wenn ich Ihnen dabei zur Seite stehen soll, helfe ich Ihnen gerne weiter. Anruf genügt.

 

zum Check beim BSI:

 

Do

02

Jan

2014

Sicherheit bei De-Mail und vieles mehr ...

Und wieder ist der Chaos Communication Congress, diesmal der 30C3, vom CCC zu Ende gegangen und ich konnte wieder nicht dabei sein :( Aber zum Glück gibt es ja Video-Mitschnitte der Vorträge. Sehr spannend finde ich immer die Lightning Talks, eine Art OpenMicrophone, wo jeder für ein paar Minuten über seine Arbeit reden kann. Unbedingt sehen sollten Sie den Vortrag 'Bullshit made in Germany' von Linus Neumann über die Sicherheit unserer eMails zum aktuellen Stand.

 

Hinweis: Falls in Ihrem Browser eine Sicherheitsmeldung bezüglich eines Zertifikates kommt, nehmen Sie es an. (Der CCC hat sich seine eigenen Zertifikate gemacht, es wird nur kein Geld rausgeworfen, um bei den Vergabestellen gelistet zu sein, so einfach ist das!!)

 

Kleiner Tipp zum abspielen der Vorträge, das Video am iPad/iPhone/iPod starten und per Apple TV auf den Fernseher beamen. Alle Videos sind in bester Qualität. So, und jetzt viel Spass :))) 

 

  

 

 

 

 

 

 

Fr

16

Aug

2013

Startknopf/Startbutton für Windows 8

Für alle, die sich den Startknopf / Startbutton bei Windows 8 zurück wünschen, hier ist die kostenlose Lösung. Classic Shell. Ganz ehrlich, wenn der Programmierer, Herr Ivo Beltchev, 99 Cent verlangen würde oder zumindest einen Spendenbutton hätte, wäre ich einer der Ersten, der bezahlen würde. Qualität sollte honoriert werden, oder? Eben.

 

Jetzt macht Windows 8 wieder Spass. Hier geht's zum Download bei Chip.de

  

Mi

10

Apr

2013

gefälschte eMails wieder unterwegs

Heute hab ich mal wieder 2 gefälschte eMails erhalten, alles in Fettschrift ist von mir. Hier die Inhalte. 

 

Anfang eMail:

Absender: Information <intraz@amnh.com>

Betreff: Amazon Betrugsverdacht

Inhalt: Guten Tag geehrter Amazon Kunde,

leider müssen wir  Sie kontaktieren, dass fremde auf Ihr
Kunden-Account Einsicht erlangen konnten.
Die Bestellungen die von Ihrem Amazon Konto am folgende Lieferadresse:

Wilhelm GXXX
Ludwig-Beckstraße 87
373XX XXXXXX

(die Person ist sicherlich nur aus dem Telefonbuch gefischt, daher hab ich das mal etwas ausgexxxt!)

getätigt wurde, haben wir soeben zurückgerufen.
Wir  erbitten deshalb, Ihr Mitgliedskonto eilig zu überprüfen
und weitere Probleme dem Amazon Kundenservice zu melden.
Rufen sie dazu bitte folgenden Link in Ihrem Browser auf und folgen sie den
Anweisungen:

http://wwwzms.biz/?www.amazon.de/ap/signin?_encoding=UTF8&openid.assoc_handle=deflex&openid.return_to=https

Wir entschuldigen uns für dadurch entstandene Probleme und Bitten Sie
um Verständniß!

Ihr Amazon Kunden-Support.

 

Ende eMail

 

Auswertung: Amazon würde mich immer mit meinem Namen anschreiben und hätte nicht so viele Rechtschreibfehler, ebenso wäre der Absender Amazon.com - Bitte nicht draufklicken, wenn Sie auch so eine eMail erhalten !!!

 

 

Die zweite war von einem Paypal Fischer.

Anfang eMail:

 

Absender: Paypal Service <support@paypal-community.com>

Betreff: Ihr Konto wurde gesperrt, Jürgen Bauer

Inhalt: Guten Tag Jürgen Bauer,

Ihr Kundenkonto wurde vorübergehend geschlossen!

Bearbeitungsnummer: PP-89041200

Weitere Informationen finden Sie hier ...

 

Diese Mail wurde von meinem Mailprogramm direkt als Werbung/Spam deklariert, darunter kommen noch ein paar Bilder, aber die lass ich mir nicht anzeigen, denn dann bestätige ich denen ja, dass ich die eMails lese (deren Server, wo die Bilder liegen sieht ja, wer die Bilder abruft).

 

Auswertung: Es ist ein Fehler in meinem Namen, es ist kein Datum, und keine mögliche Ursache angegeben, und Bilder in wichtigen eMails ist ein deutliches Zeichen, dass es nur Fischer sind.

 

Also liebe Freunde der Computer,

Augen auf und Kopf benutzen.

Wünsche einen sicheren Tag.

 

Do

28

Mär

2013

Paypal-Datenfischer sind wieder aktiv

Heute früh um kurz nach Neun hab ich mal wieder eine Mail von service@ paypal.de erhalten. Nach dem @-Zeichen war ein Leerzeichen, was mich gleich mal stutzig gemacht hat. Im Betreff steht "Kontoinformationen aktualisieren" und im Text ein Bla Bla über sie müssen hier klicken (Link heisst "Jetzt Zugriff wiederherstellen") um Ihre Daten zu aktualisieren, bis dahin ist ihr Konto gesperrt.

 

BITTE NICHT DRAUFKLICKEN !!! Sie kommen dann zu einer Seite, die ähnlich wie die richtige Paypal-Seite aussieht und wenn Sie dort ihre Daten eingeben, dann werden in den kommenden Minuten Abbuchungen auf der echten Seite mit ihren Zugangsdaten gemacht. Also seid vorsichtig und gebt acht liebe Computerfreunde, immer wachsam bleiben :)

Mo

04

Feb

2013

WICHTIG: Bitte aktualisieren Sie Java !!!

Der Hersteller Oracle hat das Sicherheitsupdate vom 19. Februar vorgezogen und empfiehlt dringend, das aktuelle Update einzuspielen. Es wurden 50 Sicherheitsprobleme gelöst und das Update ist ab sofort für Windows, Apple OS und Linux verfügbar.

 

INFO: Java hat als Symbol eine orange-farbene Kaffeetasse, diese wird z.B. bei Windows unten rechts angezeigt, wennn ein Update da ist. Java wird für Chats, Browserspiele (z.B. bei facebook) Internetradio über den Browser und für einige Sicherheitsverbindungen (Online-Banking, Aktienhandel) benötigt. Wenn Sie keines davon nutzen, kann man Java getrost vom Rechner löschen, dann brauchen Sie auch keine Updates dafür.

Alle weiteren Details finden Sie hier:

 

 

Wer Fragen dazu hat oder es gleich von einem Fachmann machen lassen möchte, soll sich melden. Geht Abends jederzeit per Fernwartung.


Bitte surfen Sie sicher im Internet. Danke.

Mi

14

Nov

2012

Windows Sicherheitsupdates

Seit heute gibt es mal wieder von Microsoft Sicherheitsupdates. Für Windows Vista sind es auf meinen Rechnern 7 Updates gewesen, für meine Windows 7-Systeme sind es 12 Updates. Diese Zahlen variieren natürlich, je nachdem, wieviele Dienste wie Silverlight, das .Net-Framework etc. Sie auf ihrem PC installiert haben. Bitte nehmen Sie sich die Zeit und installieren Sie diese Updates, es dauert ca. 10-20 Minuten - das kommt auf ihre Internetleitung und die Geschwindigkeit ihres Rechners an.Es dient ihrem Schutz.

 

Falls Sie es nicht selber machen wollen, kann ich das für Sie per Fernwartung übernehmen - Anruf genügt.

Di

06

Nov

2012

MMS von Vodafone ist Virus

Haben Sie wie ich gestern oder heute eine eMail vom Absender mms@vodafone.de bekommen? Wenn ja, bitte nicht öffnen, da ist ein Virus drin !! Und jetzt kommt das Beste, die meisten Virenschutzprogramme erkennen momentan diesen Virus noch gar nicht.

 

Außer Sie benutzen Avira Produkte (Avira Internet Security und Avira Professional) wie fast alle meiner Kunden, hier wird der Virus erkannt. Daher gilt für alle, die andere Virenschutzprogramme benutzen, wie immer die Faustregel - keine Anhänge öffnen von eMails, wo Sie den Absender nicht kennen. Alle Details lesen Sie hier:

 

Mo

05

Nov

2012

Paypal-Abzocker verschicken seit gestern wieder eMails

Seit gestern verschicken die Abzocker wieder eMails mit dem Absender Paypal und als Betreff "Ihr Konto braucht Ihre Hilfe!". Sie identifizieren die Lumpen recht schnell, wenn Sie auf den Absender schauen - der ist nämlich eine ständig wechselnde GMX-eMailadresse. Eine Bank verschickt niemals Mails von einer GMX Adresse - klar, oder?

 

Falls Sie schon auf den Link geklickt haben, werden Sie zu secure-pay-pal.de.irgendeineZahl.login... weitergeleitet und wenn Sie ihr Passwort eingetippt haben, sollten Sie

 

a) SOFORT Paypal anrufen und zusammen ihr Passwort ändern

--> falls schon Transaktionen eingeleitet wurden, kann Paypal diese sofort stoppen, deswegen anrufen !!

 

b) einen ausführlichen Virenscan ausführen, da dieser Link auch Trojaner und Keylogger (Trojaner machen Löcher in die Firewall, Keylogger schreiben alles mit, was Sie tippen - die kommen oft gemeinsam!) auf Ihrem System installieren kann, die z.B. alle weiteren Passwörter von Ihrem Rechner ausspioniert

 

c) Leiten Sie gefälschte E-Mails weiter an taeuschung@paypal.de

 

Wenn Sie noch weitere Fragen haben oder Hilfe dabei benötigen, stehe ich Ihnen natürlich jederzeit zur Verfügung.

 

Mi

22

Okt

2014

iOS 8.1 Update

Seit gestern, dem 21.10.2014, gibt es ja das nächste Update für ihre Apple iOS Geräte (iPhone, iPad, iPod touch). Nachdem das iOS 8.0 Update diverse Probleme verursacht hat, sind ja viele etwas vorsichtiger geworden, direkt nach Veröffentlichung die Updates zu installieren. Ich habe es auf iPad und iPhone einen Tag ausführlich getestet und bin zufrieden.

 

Viele Probleme wurden wieder behoben, einige Sicherheitslöcher wurden gestopft und es gibt z.B. jetzt die iCloud Fotomediathek, auf die sie mit allen Geräten zugreifen können. Früher war dies ja nur auf 1000 Fotos limitiert, jetzt geht es nach Speicherplatz. 5 GB bekommt ja jeder umsonst, wer mehr braucht, kauft mehr Speicherplatz. 

 

Neu ist auch die Familienfreigabe unter Einstellungen > iCloud (seit iOS 8), womit man ein Konto als Zahlungskonto festlegt für alle Geräte in der Familie. Dadurch müssen Apps nicht mehr mehrfach gekauft werden, wenn sie mehrere Apple IDs haben (jede Apple ID hat z.B. ein eigenes Adressbuch). Finde ich persönlich echt klasse. Das Schreiben und Empfangen von SMS auf einem anderen Apple Gerät gefällt mir besonders gut.

 

Meine Empfehlung: Unbedingt installieren !!

Di

21

Jan

2014

16 Millionen geknackte eMail-Adressen

Diese Meldung ist etwas erschreckend, aber wenn man die Berichte genauer liest, sind bis jetzt der ca. 300.000 eingegebenen Adressen nur 5-6% betroffen.

 

Für alle, die es noch nicht mitbekommen haben, es wurden 16 Millionen eMailadressen und den dazugehörigen Passwörtern bei bösen Menschen gefunden. Unsere Regierung hat daraufhin eine Seite eingerichtet, wo sie ihre eMailadresse eingeben und dann wird sie mit den 16 Millionen gefundenen verglichen. Ist sie dabei, erhalten Sie eine eMail mit Anleitungen vom BSI, was sie jetzt dringend tun sollten.

 

Die Server beim BSI, dem Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik, sind momentan mächtig überlastet. Daher öfters versuchen, falls nach ner Minute immer noch keine Antwort nach dem Absenden erscheint. Und natürlich gilt wie immer ... Wenn ich Ihnen dabei zur Seite stehen soll, helfe ich Ihnen gerne weiter. Anruf genügt.

 

zum Check beim BSI:

 

Do

02

Jan

2014

Sicherheit bei De-Mail und vieles mehr ...

Und wieder ist der Chaos Communication Congress, diesmal der 30C3, vom CCC zu Ende gegangen und ich konnte wieder nicht dabei sein :( Aber zum Glück gibt es ja Video-Mitschnitte der Vorträge. Sehr spannend finde ich immer die Lightning Talks, eine Art OpenMicrophone, wo jeder für ein paar Minuten über seine Arbeit reden kann. Unbedingt sehen sollten Sie den Vortrag 'Bullshit made in Germany' von Linus Neumann über die Sicherheit unserer eMails zum aktuellen Stand.

 

Hinweis: Falls in Ihrem Browser eine Sicherheitsmeldung bezüglich eines Zertifikates kommt, nehmen Sie es an. (Der CCC hat sich seine eigenen Zertifikate gemacht, es wird nur kein Geld rausgeworfen, um bei den Vergabestellen gelistet zu sein, so einfach ist das!!)

 

Kleiner Tipp zum abspielen der Vorträge, das Video am iPad/iPhone/iPod starten und per Apple TV auf den Fernseher beamen. Alle Videos sind in bester Qualität. So, und jetzt viel Spass :))) 

 

  

 

 

 

 

 

 

Fr

16

Aug

2013

Startknopf/Startbutton für Windows 8

Für alle, die sich den Startknopf / Startbutton bei Windows 8 zurück wünschen, hier ist die kostenlose Lösung. Classic Shell. Ganz ehrlich, wenn der Programmierer, Herr Ivo Beltchev, 99 Cent verlangen würde oder zumindest einen Spendenbutton hätte, wäre ich einer der Ersten, der bezahlen würde. Qualität sollte honoriert werden, oder? Eben.

 

Jetzt macht Windows 8 wieder Spass. Hier geht's zum Download bei Chip.de

  

Mi

10

Apr

2013

gefälschte eMails wieder unterwegs

Heute hab ich mal wieder 2 gefälschte eMails erhalten, alles in Fettschrift ist von mir. Hier die Inhalte. 

 

Anfang eMail:

Absender: Information <intraz@amnh.com>

Betreff: Amazon Betrugsverdacht

Inhalt: Guten Tag geehrter Amazon Kunde,

leider müssen wir  Sie kontaktieren, dass fremde auf Ihr
Kunden-Account Einsicht erlangen konnten.
Die Bestellungen die von Ihrem Amazon Konto am folgende Lieferadresse:

Wilhelm GXXX
Ludwig-Beckstraße 87
373XX XXXXXX

(die Person ist sicherlich nur aus dem Telefonbuch gefischt, daher hab ich das mal etwas ausgexxxt!)

getätigt wurde, haben wir soeben zurückgerufen.
Wir  erbitten deshalb, Ihr Mitgliedskonto eilig zu überprüfen
und weitere Probleme dem Amazon Kundenservice zu melden.
Rufen sie dazu bitte folgenden Link in Ihrem Browser auf und folgen sie den
Anweisungen:

http://wwwzms.biz/?www.amazon.de/ap/signin?_encoding=UTF8&openid.assoc_handle=deflex&openid.return_to=https

Wir entschuldigen uns für dadurch entstandene Probleme und Bitten Sie
um Verständniß!

Ihr Amazon Kunden-Support.

 

Ende eMail

 

Auswertung: Amazon würde mich immer mit meinem Namen anschreiben und hätte nicht so viele Rechtschreibfehler, ebenso wäre der Absender Amazon.com - Bitte nicht draufklicken, wenn Sie auch so eine eMail erhalten !!!

 

 

Die zweite war von einem Paypal Fischer.

Anfang eMail:

 

Absender: Paypal Service <support@paypal-community.com>

Betreff: Ihr Konto wurde gesperrt, Jürgen Bauer

Inhalt: Guten Tag Jürgen Bauer,

Ihr Kundenkonto wurde vorübergehend geschlossen!

Bearbeitungsnummer: PP-89041200

Weitere Informationen finden Sie hier ...

 

Diese Mail wurde von meinem Mailprogramm direkt als Werbung/Spam deklariert, darunter kommen noch ein paar Bilder, aber die lass ich mir nicht anzeigen, denn dann bestätige ich denen ja, dass ich die eMails lese (deren Server, wo die Bilder liegen sieht ja, wer die Bilder abruft).

 

Auswertung: Es ist ein Fehler in meinem Namen, es ist kein Datum, und keine mögliche Ursache angegeben, und Bilder in wichtigen eMails ist ein deutliches Zeichen, dass es nur Fischer sind.

 

Also liebe Freunde der Computer,

Augen auf und Kopf benutzen.

Wünsche einen sicheren Tag.

 

Do

28

Mär

2013

Paypal-Datenfischer sind wieder aktiv

Heute früh um kurz nach Neun hab ich mal wieder eine Mail von service@ paypal.de erhalten. Nach dem @-Zeichen war ein Leerzeichen, was mich gleich mal stutzig gemacht hat. Im Betreff steht "Kontoinformationen aktualisieren" und im Text ein Bla Bla über sie müssen hier klicken (Link heisst "Jetzt Zugriff wiederherstellen") um Ihre Daten zu aktualisieren, bis dahin ist ihr Konto gesperrt.

 

BITTE NICHT DRAUFKLICKEN !!! Sie kommen dann zu einer Seite, die ähnlich wie die richtige Paypal-Seite aussieht und wenn Sie dort ihre Daten eingeben, dann werden in den kommenden Minuten Abbuchungen auf der echten Seite mit ihren Zugangsdaten gemacht. Also seid vorsichtig und gebt acht liebe Computerfreunde, immer wachsam bleiben :)

Mo

04

Feb

2013

WICHTIG: Bitte aktualisieren Sie Java !!!

Der Hersteller Oracle hat das Sicherheitsupdate vom 19. Februar vorgezogen und empfiehlt dringend, das aktuelle Update einzuspielen. Es wurden 50 Sicherheitsprobleme gelöst und das Update ist ab sofort für Windows, Apple OS und Linux verfügbar.

 

INFO: Java hat als Symbol eine orange-farbene Kaffeetasse, diese wird z.B. bei Windows unten rechts angezeigt, wennn ein Update da ist. Java wird für Chats, Browserspiele (z.B. bei facebook) Internetradio über den Browser und für einige Sicherheitsverbindungen (Online-Banking, Aktienhandel) benötigt. Wenn Sie keines davon nutzen, kann man Java getrost vom Rechner löschen, dann brauchen Sie auch keine Updates dafür.

Alle weiteren Details finden Sie hier:

 

 

Wer Fragen dazu hat oder es gleich von einem Fachmann machen lassen möchte, soll sich melden. Geht Abends jederzeit per Fernwartung.


Bitte surfen Sie sicher im Internet. Danke.

Mi

14

Nov

2012

Windows Sicherheitsupdates

Seit heute gibt es mal wieder von Microsoft Sicherheitsupdates. Für Windows Vista sind es auf meinen Rechnern 7 Updates gewesen, für meine Windows 7-Systeme sind es 12 Updates. Diese Zahlen variieren natürlich, je nachdem, wieviele Dienste wie Silverlight, das .Net-Framework etc. Sie auf ihrem PC installiert haben. Bitte nehmen Sie sich die Zeit und installieren Sie diese Updates, es dauert ca. 10-20 Minuten - das kommt auf ihre Internetleitung und die Geschwindigkeit ihres Rechners an.Es dient ihrem Schutz.

 

Falls Sie es nicht selber machen wollen, kann ich das für Sie per Fernwartung übernehmen - Anruf genügt.

Di

06

Nov

2012

MMS von Vodafone ist Virus

Haben Sie wie ich gestern oder heute eine eMail vom Absender mms@vodafone.de bekommen? Wenn ja, bitte nicht öffnen, da ist ein Virus drin !! Und jetzt kommt das Beste, die meisten Virenschutzprogramme erkennen momentan diesen Virus noch gar nicht.

 

Außer Sie benutzen Avira Produkte (Avira Internet Security und Avira Professional) wie fast alle meiner Kunden, hier wird der Virus erkannt. Daher gilt für alle, die andere Virenschutzprogramme benutzen, wie immer die Faustregel - keine Anhänge öffnen von eMails, wo Sie den Absender nicht kennen. Alle Details lesen Sie hier:

 

Mo

05

Nov

2012

Paypal-Abzocker verschicken seit gestern wieder eMails

Seit gestern verschicken die Abzocker wieder eMails mit dem Absender Paypal und als Betreff "Ihr Konto braucht Ihre Hilfe!". Sie identifizieren die Lumpen recht schnell, wenn Sie auf den Absender schauen - der ist nämlich eine ständig wechselnde GMX-eMailadresse. Eine Bank verschickt niemals Mails von einer GMX Adresse - klar, oder?

 

Falls Sie schon auf den Link geklickt haben, werden Sie zu secure-pay-pal.de.irgendeineZahl.login... weitergeleitet und wenn Sie ihr Passwort eingetippt haben, sollten Sie

 

a) SOFORT Paypal anrufen und zusammen ihr Passwort ändern

--> falls schon Transaktionen eingeleitet wurden, kann Paypal diese sofort stoppen, deswegen anrufen !!

 

b) einen ausführlichen Virenscan ausführen, da dieser Link auch Trojaner und Keylogger (Trojaner machen Löcher in die Firewall, Keylogger schreiben alles mit, was Sie tippen - die kommen oft gemeinsam!) auf Ihrem System installieren kann, die z.B. alle weiteren Passwörter von Ihrem Rechner ausspioniert

 

c) Leiten Sie gefälschte E-Mails weiter an taeuschung@paypal.de

 

Wenn Sie noch weitere Fragen haben oder Hilfe dabei benötigen, stehe ich Ihnen natürlich jederzeit zur Verfügung.

 

So

04

Nov

2012

Die schlechtesten Passwörter 2012

Das Nachrichtenmagazin Mashable hat heute die schlechtesten Passwörter 2012 gekürt und veröffenlicht. Falls Sie also auch eines dieser Passwörter oder ein ähnliches haben, dann machen Sie sich mal Gedanken über ein sicheres Passwort. Gerne erkläre ich Ihnen, wie man ein sicheres Passwort erstellt.

 

 

 

Mi

17

Okt

2012

Sicherheit: Java 7 Update 9 verfügbar

Seit gestern ist die neue Version von Java draußen - bitte unbedingt installieren. Die Adresse zum runterladen finden Sie in meinen Links. Beim Installieren werden Sie gefragt, ob Sie kostenlose Programme haben möchten, hier einfach die Haken wegmachen bevor Sie auf weiter drücken.Wer mehr über Java wissen möchte, hier in der Wikipedia gibt es mehr Infos.

 

Und falls Sie Hilfe brauchen oder ich das für Sie machen soll, sagen Sie Bescheid. Sowas kann ich jederzeit per Fernwartung für Sie erledigen.

Mi

10

Okt

2012

Windows Updates & AVIRA Update

Es ist mal wieder Patch-Day von Microsoft. Es gibt seit gestern 14 Updates für Windows 7 und AVIRA Virenschutzprogramme (Avira Internet Security und Avira Premium!) können ab sofort auf die Version 2013 upgedated werden. Also, nehmen Sie sich eine halbe Stunde Zeit und bringen ihren Windows PC auf den aktuellen Stand - es lohnt sich.

Fr

28

Sep

2012

Schon gewußt? Filme sind jetzt mehrsprachig

Falls Sie wie ich einen Film oder eine Fernsehserie lieber in der Originalsprache Englisch (Danke Cordula!) sehen, gibt es jetzt eine tolle Funktion in iTunes 10.7 (PC & MAC). Wenn Sie damit Filme ausleihen oder kaufen, sind diese oft mehrsprachig, und die Sprache können Sie sogar während des Films ändern. Einfach und unkompliziert auf die Sprechblase klicken, die in der Filmnavigation jetzt angezeigt wird. In meinen Tests gab es keinerlei Probleme mit der Syncronisation, wie es leider bei anderen Programmen oft der Fall ist.

 

Ich hab mir gerade den Film "The Avengers" (Deutsch und Englisch) für 48 Stunden ausgeliehen und die HD-Qualität ist einfach beeindruckend. Der andere Film "Ziemlich beste Freunde" ist in Deutsch und in der Originalsprache Französisch. Damit Sie ausprobieren können, wie das funktioniert, gibt's hier noch den direkten Link dazu.

 

 

Sicherheit: Falls ihr Virenschutz sich mit einer Warnung meldet, dass iTunes aufs Internet zugreifen will, sollten Sie auf freigeben/zustimmen klicken - sonst passiert nichts - klar, oder ;-)

Mi

12

Sep

2012

BKA-/GEMA-/GEZ-/BIS-Trojaner

Diese Art von Trojaner ist anscheinend nicht tot zu kriegen ... lesen Sie hier die aktuellen Nachrichten zu dem Thema bei unseren Behörden, des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik, kurz unsere BSI. Mittlerweile verschlüsselt der Trojaner ihre Daten, so dass eine Datenrettung nur noch teilweise machbar ist. Denken Sie mal über den Wert ihrer Daten nach und wie schlimm es für Sie wäre, wenn alles weg ist. Aber dafür gibt es ja zum Glück Datensicherungen. Leider macht man das nie so oft wie man es sollte, und ich als Fachmann schliesse mich da auch nicht aus. Aber wir wissen alle, das es notwendig ist. Doch jetzt zurück zum Trojaner.

 

Mo

10

Sep

2012

Thema: Datensicherung

Jaaa, das leidige Thema Datensicherung kennt jeder oder hat zumindest schon mal davon gehört. In Zeiten von über 5 Millionen verschiedener Viren und aggressiven Trojanern muss man sich aber dazu überwinden und eines der wichtigsten Dinge ist ein guter Virenschutz. Ich persönlich benutze und empfehle Ihnen AVIRA Internet Security für Ihre Rechner zuhause. Made in Germany (vom Bodensee!) und zählt seit mehreren Jahren zu den besten 3 Schutzprogrammen für PCs bei der Stiftung Warentest und auch in den meisten anderen Testberichten.

 

Sie sollten immer eine aktuelle Datensicherung haben, ein teures Programm ist hierfür oft nicht notwendig. Auf Apple Computern benutzt man Time Machine und auf Windows Rechnern geht das von Hand, außer Sie benutzen ein eMailprogramm von Microsoft, dafür empfehle ich Ihnen Programme von Heiko Schröder. Und eins noch, gute Software sollte man kaufen. 15 Euro für eine Lizenz ist für jeden bezahlbar, finden Sie nicht? Falls Sie noch Fragen zum Thema Datensicherung haben, rufen Sie mich an. Ich helfe Ihnen gerne weiter.

Sa

08

Sep

2012

Musiker für Sie spielen lassen

Heute habe ich eine Internet-Seite entdeckt, auf der man verschiedene Musiker zusammen spielen lassen kann. Der Ladevorgang dauert am Anfang zwar etwas, aber es lohnt sich. Einfach auf die Bilder der Musiker mit ihren Instrumenten klicken, die für Sie zusammen spielen sollen. Wenn das Ganze ruckelt, dann ist ihr Computer nicht schnell genug. Und brauchen Sie eine Geräterecherche oder eine Kaufberatung, dann freu ich mich auf Ihren Anruf.